Praxis Dr. Königer Hausarzt in Friedrichshain

Home – Unsere Praxis

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Praxis Dr. Königer!

Als hausärztliche Praxis sind wir Ihre erste Anlaufstelle bei allen gesundheitlichen Fragen. Wir haben einen ganzheitlichen Anspruch und nehmen uns Zeit für Sie.

Sei es eine vermeintlich leichte oder eine schwerwiegende Erkrankung: Wir nehmen Ihre Beschwerden ernst!

Als Ihr Ansprechpartner und Lotse im Gesundheitssystem möchten wir Ihnen die bestmögliche Versorgung anbieten und arbeiten dazu eng mit anderen fachärztlichen Praxen und Zentren zusammen. Ebenso unterstützen wir Sie bei der Vermittlung von ambulanten nichtärztlichen medizinischen Einrichtungen und Hilfsangeboten in Ihrer Umgebung.

Bitte informieren Sie sich auf unserer Homepage.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Aktuelles +++Urlaubsticker+++

 

Gesetzliche Maskenpflicht auch in der Praxis

Auch in Arztpraxen gilt: Bitte betreten Sie die Praxis nur mit einer Alltags- oder Atemschutzmaske!

 Neue Sprechzeiten (seit  01.04.20)

Um das gemeinsame Warten in der Praxis zu begrenzen, bitten wir generell um Terminvereinbarungen – gerne auch online und kurzfristig! Die offene Akutsprechstunde -ohne Termin- haben wir deshalb deutlich verkürzt. Am Freitag findet sie bereits von 9 - 10 Uhr statt. Bitte beachten Sie auch, dass die Freitagssprechstunde künftig immer um 11 Uhr endet!

Video- und Telefonsprechstunde ab sofort

Andere Erkrankungen machen auch in Coronazeiten keine Pause. Wir möchten deshalb alle Patient_innen weiterhin medizinisch versorgen. Insbesondere bei chronischen Erkrankungen, aber auch zur Ersteinschätzung oder Verlaufskontrolle bei anderen Erkrankungen, bieten wir Ihnen die Video- oder Telefonsprechstunde an. Sie können einen Termin dazu per Telefon mit uns vereinbaren.

____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Corona - Wichtige Hinweise! 

 

Ablauf in der Praxis

Bei Erkältungs-, Atemwegsbeschwerden und / oder Fieber melden Sie sich unbedingt vorher telefonisch an: Rufnummer 030 2927871

Die Ersteinschätzung und das weitere Vorgehen erfolgt dann direkt durch unser Praxisteam.

Was Sie auch bei akuten Krankheitsanzeichen tun können

Bei grippalen Beschwerden (insbesondere mit Fieber) können Sie für eine Ersteinschätzung auch die Corona-App (CovApp) der Charite zu Hilfe nehmen: www.covapp.charite.de  und in einem konkreten Verdachtsfall die "Coronavirus-Hotline" der Senatsverwaltung anrufen: 030 90282828 (tägl. 8 - 20 Uhr). Infos: www.berlin.de/corona. Dort erhalten Sie auch Informationen über das weitere Vorgehen.

Allergie und / oder Corona

Derzeit fragen sich Allergiker_innen, ob ihre Symptome wie Fließschnupfen, Hustenreiz und juckende Augen auch Symptome einer Corona-Infektion sein können. Die Unterschiede zwischen Allergie und Corona sind hier gut dargestellt: www://daab.de/blog/2020/03/unterschiede-zw-heuschnupfen-und-corona Aber wichtig: Sie ersetzt keine medizinische Diagnose!

 

Aktuelle Handlungsempfehlung der Gesundheitsbehörden

  • Personen, die innerhalb der letzten 14 Tage Kontakt zu einem bestätigten Fall hatten, sollten zunächst zuhause bleiben und telefonisch das zuständige Gesundheitsamt Hier wird entschieden, ob ein Test auf "Corona" oder eine häusliche Isolation nötig ist.
  • Patienten mit schwereren Symptomen wenden sich umgehend an den Ärztlichen Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigung unter der Rufnummer 116 117. Im Bedarfsfall werden auch  Hausbesuche unter besonderen Schutzmaßnahmen durchgeführt.
  • Wenn Sie bei schweren Symptomendirekt in ein nahgelegenes Krankenhaus möchten, dann nur mit telefonischer Vorankündigung und dem Hinweis, dass ein "Corona-Verdacht" besteht.
  • Wichtig Regel: Immer vorher anrufen!